Weiterbildung

Wer in Deutschland Hausarzt werden will, steht vor der Aufgabe, sich die erforderlichen Weiterbildungsabschnitte in Kliniken und Praxen in Eigenregie zu organisieren. Die fehlende externe Koordination der Stellenfolge bringt für die einzelnen Bewerber ein hohes Maß an Unsicherheit hinsichtlich Qualität der Weiterbildungsstellen, Wohnort und Bezahlung mit sich. Dies hat zur Folge, dass sich zunehmend weniger junge Ärzte für eine Weiterbildung Allgemeinmedizin entscheiden.

Diesem Trend will das KompetenzZentrum Allgemeinmedizin Baden-Württemberg entgegentreten und unterstützt im Rahmen des Programms Verbundweiterbildungplus die Bildung regionaler Weiterbildungsverbünde bestehend aus Kliniken und niedergelassenen AllgemeinmedizinerInnen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: